Points of View.
Landschaft verstehen - Geographie und Ästhetik, Energie und Technik
Points of View - Landschaft verstehen, (Hrsg.) Richard Schindler, Jörg Stadelbauer, Werner Konold
200 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen,
24 x  17 cm, 19 Euro / 33 SFR
Modo Verlag: Freiburg 2008.
ISBN 978 - 3 - 937014 - 57- 9

Dieser Band thematisiert unseren Umgang mit Landschaft. Dazu gehören insbesondere Aspekte der Landschaftswahrnehmung und der Landschaftsbewertung. Der Band dokumentiert eine von Richard Schindler eingerichtete Kunstausstellung und bringt alle Beiträge einer Fachtagung an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg.

Wenn beurteilt werden soll, wie Baumaßnahmen eine Kulturlandschaft visuell verändern und ob dies mit zeitgenössischen Forderungen von Landschaftsschutz und -pflege vereinbar ist, dann ist ein Verständnis ihrer Erscheinung in der Landschaft unabdingbar. Exemplarisch und interdisziplinär wird deshalb in dieser Publikation diskutiert, wie das Bild einer Landschaft aus künstlerischer und wissenschaftlicher Sicht wahrgenommen, verstanden und bewertet werden kann.

Die Ausstellung legt den Fokus des Interesses auf den Aspekt der Konstruktion eines Blickes durch technische Einrichtungen: Ohne die Straßen und Wege, ohne die Aussichtstürme und Bänke, gäbe es die Landschaft, die sie uns zu sehen geben, nicht.

Die Tagungsbeiträge machen das Bild der Landschaft zum Thema. Es werden vielfältige theoretische und praktische Aspekte des Gegenstandsbereichs Landschaft erörtert: die soziale Konstruktion von Landschaft, die methodenpraktische Herausforderung der ästhetischen Landschaftsbewertung, das politische Konfliktpotenzial der wirtschaftlichen Nutzung sowie kulturgeografisch aktuelle und historische Betrachterperspektiven.

Website des Verlags: hier

Ebenfalls im modo Verlag erschienenen, der Band: Richard Schindler: Landschaft verstehen. Industriearchitektur und Landschaftsästhetik im Schwarzwald.

weiter ...